Die Erste Decke schwebt ein.

Es ist soweit, die erste Filigrandecke wird gelegt und anschließend verschalt und gegossen.


Donnerstag Nachmittag stand der Tieflader mit unseren Fertigteil-Deckenelementen vor der Baustelle. Auf dem Laster sahen die Elemente irgendwie recht klein aus, wir konnten uns garnicht so vorstellen, dass die paar Teile die ganze Decke ist.

Freitag hatten die Maurer der Firma Schuhmacher die Stützen für das verlegen der Decke gestellt.

In die Aussparungen über den Fenstern kommen die Stürze für die Fenster rein.

Dann ging es am Montag los mit den ersten Elementen die über die Baustelle schwebten.

Da ich (Thorsten) den Montag Urlaub hatte um die Kabel und Leerrohre in die Decke zu legen, konnte ich ganz gut verfolgen, wie die Jungs die Decke eingelegt haben. Nach ca. einer Stunde waren dann alle Elemente verlegt.

Decke war fertig, also konnte ich loslegen mit den Leerrohren für die Elektroinstallation. Los ging es mit dem Verbinden der schon im Werk eingegossenen Dosen für die Einbau-Deckenspots. Dann waren die Rohre für die Lampenleitung dran und die Kabel konnten reingezogen werden. Wir verlegen fast überall NYM-J 5x1,5 da wir gerne ein wenig Puffer haben möchten, um später eventuell mehrere Lampen an eine Leitung anzuschließen.

Bei den eingegossenen Dosen haben wir Kaiser HaloX-P mit Mineralfaserplatte benutzt und das Leerohr ist von Fränkische vom Typ FBY-EL-F M25.

Nach dem die Decke gelegt war ging es an das setzen der Armierung für die Stürze und die rundum Verschalung, damit am nächsten Tag der Beton gegossen werden kann.

Zusätzlich kommen noch Stahlmatten mit in den Ortsbeton.

Als wir Mittwoch Abend nach der Arbeit auf die Baustelle kamen, war die Decke gegossen und zugedeckt. Wir waren echt gespannt, wann wir endlich drauf können um das erste Mal in unserem Wohnzimmer zu stehen :)

Donnerstag Nachmittag dann ein wenig Verwunderung bei uns, Folie war schon wieder abgedeckt und sogar schon die erste Reihe der Aussenwände war gemauert.

Am nächsten Tag war dann schon ordentlich was gemauert und wir konnten uns das Wohnzimmer schon ganz gut vorstellen :)

Related Posts

Keine Kommentare:

Kommentar posten